Psychiatrische Hilfe > Behandlung > Bei Migrationshintergrund

Spezialambulanz und stationäre Behandlung von Türkisch sprechenden Migranten

Dieses Anbebot richtet sich an türkischsprachige Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden und Hilfe bei der Bewältigung benötigen. Diese ist - abhängig von der Erkrankung - im Rahmen einer ambulanten oder stationären Behandlung möglich.

 

 

 

In unserem Behandlungsansatz orientieren wir uns an der persönlichen Problemlage des Einzelnen. Dabei werden im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes migrationsbiografisch bedingte Belastungen und kulturelle Besonderheiten der Patienten berücksichtigt. Ihnen steht ein Team aus erfahrenen türkischsprachigen Mitarbeitern zur Verfügung.

 

 

 

 

Sprechstunden der Spezialambulanz

Dienstag: 9.00 – 13.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 – 16.00 Uhr

 

Kontakt

Tel. 04328/18-725