Psychiatrische Hilfe > Therapieformen > Psychotherapie

Psychotherapie

Unsere Teams aus ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten arbeiten in Einzel- und Gruppensitzungen mit bewährten, anerkannten und wissenschaftlich fundierten tiefenpsychologischen und kognitiv-verhaltenstherapeuttischen Methoden.


Die therapeutische Grundhaltung ist geprägt von Aufmerksamkeit, Respekt und Akzeptanz gegenüber den PatientInnen. Grundlage der Behandlung ist die verläßliche und vertrauensvolle Gestaltung der therapeutischen Beziehung. Das Angebot ist offen für jede/n, der / die Wunsch und Bereitschaft zur Mitarbeit und Veränderung zeigt. Die Teilnahme an einer psychotherapeutischen Behandlung ist grundsätzlich freiwillig.

 

Die Zielsetzung einer Psychotherapie orientiert sich im Einzelfall an individuellen Faktoren wie Erkrankung, aktueller Lebenssituation und spezifischen Veränderungswünschen der PatientInnen. Grundsätzlich wird die Verminderung der Krankheitssymptomatik und die Vergrößerung der individuellen Freiheitsgrade angestrebt. Darüber hinaus kann psychotherapeutische Arbeit aktive Hilfe zur Problembewältigung geben, die Einsicht in eigene Verhaltens- und Wahrnehmungsmuster fördern und persönliche Ressourcen und Stärken verdeutlichen und unterstützen.