Psychiatrische Hilfe > Über uns > Teams / Pflege

Unser multiprofessionelles Team

Für die Umsetzung der Therapiepläne sind die multiprofessionellen Teams verantwortlich. Hier arbeiten verschiedene Berufsgruppen wie ÄrztInnen, FachärztInnen für Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie und innere Medizin, Fachpflegekräfte, PsychologInnen, psychologische PsychotherapeutInnen, SozialpädagogInnen, HeilpädagogInnen, PhysiotherapeutInnen, BewegungstherapeutInnen, MotopädInnen und ErgotherapeutInnen zusammen.

Die Pflege

Die Qualität der Arbeit des Psychiatrischen Krankenhauses Rickling basiert auf der engagierten und fachkompetenten Arbeit der Pflegekräfte. Dazu gehören:

  • qualifizierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/ -pfleger (z.T. mit Zusatztitel "Fachgesundheits- und Krankenpflegerin/ -pfleger für Psychiatrie“),
  • AltenpflegerInnen (z.T. mit Zusatztitel "Fachaltenpflegerin/ -pfleger für Psychiatrie"),
  • ErzieherInnen,
  • HeilerziehungspflegerInnen,
  • KrankenpflegehelferInnen.


Die MitarbeiterInnen des Pflegebereiches arbeiten als Teil eines multiprofessionellen Teams auf jeder Station eigenverantwortlich und auf einem hohen Qualitätsniveau. Unser Konzept ist die akivierende Pflege unter ganzheitlicher Sichtweise des Patienten.

Neben der allgemeinen und psychiatrischen Krankenpflege leisten die Pflegekräfte weit mehr als die fachliche Arbeit im engeren Sinne. Sie unterstützen bei Konfliktlösungen und sozialer Integration und fördern im Stationsalltag die lebenspraktischen Fähigkeiten der PatientInnen. Den Angehörigen stehen sie als Ansprechpartner und Verbindung zum Behandlungsteam zur Verfügung.

Aufgrund ihrer speziellen Zusatzqualifikationen führen einige MitarbeiterInnen des Pflegebereiches begleitende Behandlungsangebote wie Akupunktur, Entspannungstraining und Gesundheitsberatung durch.

Der Landesverein für Innere Mission hat eine eigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule und bildet im Rahmen eines Austauschprogramms auch die Auszubildenden umliegender Allgemeinkrankenhäuser aus, um ihnen die spezifischen Aspekte psychiatrischer Krankenpflege zu vermitteln.